Kleine Begegnungen

By: NC

Mrz 17 2009

Category: Allgemeines, Texas 2009

1 Comment

Aperture:f/2.8
Focal Length:24mm
ISO:100
Shutter:1/25 sec
Camera:Canon EOS 40D

Was mich immer wieder umhaut ist, wie freundlich die Menschen hier sind. Natürlich, die Nachfrage, wie es einem denn geht, die hier obligatorisch auf jede Begrüßung folgt, beantwortet hier niemand ehrlich, sondern mit einem schlicht „Good!“ oder „Doin‘ alright, thank you!“ Aber es sind eben diese kleinen Floskeln, die einen fast zwangsläufig lächeln lassen. Und fast immer entwickelt sich ein kleines Gespräch – selbst an der Kasse in der Tankstelle.

Nach meinem Essen im Goff’s braucht auch mein Pontiac seinen Kraftstoff. Der Preis für eine Tankfüllung Super (weniger als 20Euro) treibt mir schlicht die Tränen in die Augen. Der Tankwart ist vielleicht zwanzig Jahre alt. Meine Visa-Karte verrät ihm natürlich sofort, daß ich kein Amerikaner bin.

Er selbst kommt aus Nepal, erzählt er. Er ist zum Studieren in die USA gekommen und überlegt, weiter nach London zu ziehen. „Ist denn Nepal Teil des Commonwealth?“ Da lacht er und antwortet: „Nein – Nepal war nie englische Kolonie. Die Engländer haben es versucht, sind aber an dem mutigien Volk von Nepal gescheitert.“

Wie denn Deutschland ist, will er wissen. Und da stutze ich. Ja – wie ist Deutschland eigentlich? Das sollte man niemanden Fragen, der gerade im Urlaub ist, ganz weit weg der Heimat. Vielleicht hätte ich jetzt mit einem oberflächlichen „Great!“ antworten sollen. Aber dafür bin ich dann wohl doch noch zu wenig aklimatisiert.

One comment on “Kleine Begegnungen”

  1. Wenn man wie wir Gerhard Polt und die Biermösl Blosn (Beerenmoos Gruppe !!! ) live erlebt hat, stellt sich nicht die Frage, WIE, sondern wo und was und wer Deutschland ist. Und falls man eine Antwort darauf fände, dann müsste noch geklärt werden, wie viele Dolmetscher benötigt werden, um sich von Nord nach Süd durchzuschlagen, um dabei wenigstens das Wichtigste zu verstehen.Vielleicht wäre unter diesen Gesichtspunkten das oberflächliche „great“ auf die Frage nach dem „wie“ gar nicht so unpassend.
    ! Wir hatten viel Spaß, obwohl es ziemlich bayrisch zuging an diesem Abend !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>