Trau niemals dem texanischen Wetter

By: NC

Mrz 19 2009

Category: Allgemeines, Texas 2009

2 Comments

Aperture:f/20
Focal Length:200mm
ISO:200
Shutter:1/200 sec
Camera:Canon EOS 40D

Das Wetter hält am Donnerstagmorgen eine Überraschung parat: Über Nacht sind die Temperaturen auf sieben Grad Celsius gefallen, der Himmel ist mit einer Hochnebeldecke verzogen. Trotzdem riskiere ich den Ausflug – ich bin wegen des Palo Duro Canyon State Parks nach Amarillo gefahren. Das soll Texas Grand Canyon sein. Prompt meint es das texanische Wetter gut mit mir und eine gute Stunde später fahre ich durch strahlenden Sonnenschein über die Prärie.

2 comments on “Trau niemals dem texanischen Wetter”

  1. Hehe, ach weißt du, das texanische Wetter…

    Vor zwei Jahren hat es an Ostern in Austin geschneit, frag mal den Onkel Andreas. Das war so richtig Mist. :-)

    Ich wünsch dir noch schöne Tage!

  2. Sehr geil finde ich ja die Einschusslöcher(?) auf dem Schild!
    Fehlt eigentlich nur noch ein Windbusch und das Cliché wäre perfekt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>